BIO Jungpflanzen ab sofort bei liva

Ab sofort gibt es bei uns auch samenfeste demeter Jungpflanzen von der Solawi Zabergäu. Alle Pflanzen werden im Gewächshaus per Hand großgezogen. Dabei verwendet die Solawi Zabergäu nur samenfestes Saatgut und Bio-Jungpflanzenerde. Dadurch helfen sie dabei, besonders alte, heimische und teilweise schon vergessene Gemüsesorten wiederzubeleben oder Bio-Neuzüchtungen auf den Markt zu bringen. Bei uns findet ihr vorerst folgende Pflanzen:⁠
✅ Paprika⁠
✅ Aubergine⁠
✅ verschiedene Tomatensorten⁠

 Was ist eigentlich eine Solawi?

Die Solidarische Landwirtschaft (kurz Solawi) bezeichnet eine Organisationsform in der Landwirtschaft, bei der eine Gruppe von Verbraucher*innen auf lokaler Ebene mit einem oder mehreren Partner-Landwirten kooperiert. Die Verbraucher*innen geben eine Abnahmegarantie für die Produktion (etwa für eine halbe oder eine ganze Saison) und können im Gegenzug auf verschiedene Weise in die Produktion oder den Betrieb einbezogen werden. Meistens gibt es die Möglichkeit, den landwirtschaftlichen Betrieb regelmäßig zu besuchen und sich durch Mitarbeit wie durch Mitsprache einzubringen.

Merkmale einer Solawi:

  • Sie arbeitet ressourcenschonend (Produkte aus der Region; kurze Transportwege; Abnahme von Produkten, die auf dem normalen Markt aufgrund optischer Mängel nicht angeboten werden könnte)
  • Sie arbeitet ökologisch (kein Konkurrenzdruck zu anderen Marktteilnehmer*innen; durch garantierte Abnahmemenge ist eine Orientierung an individuellen Wünschen der Abnahmegemeinschaft möglich)
  • Sie trägt zum Erhalt alter Pflanzensorten bei